Rolf Müller

Rechtsanwalt

Georges Müller

Rechtsanwalt

Anna Paparis

Rechtsanwältin

Daniele Di Muccio

Rechtsanwalt

Zani Dzaferi

Rechtsanwalt

Sandrina Tripolt

Marketing / Operations

Jennifer El Khoury

Office Management

Michael Aeschbacher

Manager Football

Mamdouh Eid

Director Football

David Tznelasvili

Scout Football

Sebastiano Lo Castro

Scout Hockey

Charles Tarcali

Steuerexperte

Simon Hurter

Treuhänder

Personen- und Persönlichkeitsrecht

Einleitung Personen- und Persönlichkeitsrecht
Wenn das Recht rund um die eigene Person verletzt wird, bedeutet dies für die Geschädigten oft eine empfindliche Beeinträchtigung der Privatsphäre. Das Gesetz ermöglicht hier das juristische Vorgehen gegen potenzielle Schädiger, setzt aber eine kompetente anwaltliche Beratung und Begleitung voraus.
Tätigkeiten

Im Bereich des Personen- und Persönlichkeitsrechts gehören Fallkonstellationen wie:

  • Verletzung des Urheberrechts
  • Verletzung des Rechts am eigenen Bild
  • Darstellung der eigenen Person (zum Beispiel im Rahmen von Gruppenaufnahmen oder Gruppenbildern)
  • Verletzung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung
  • Verletzung des Rechts am gesprochenen / geschriebenen Wort
  • Verletzung der persönlichen Ehre

Das allgemeine Personen- und Persönlichkeitsrecht hat primär die Funktion, die freie und autonome Entfaltung der einzelnen Rechtssubjekte zu schützen. Einschnitte haben hier schwerwiegende Folgen, die sich sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld bemerkbar machen können.

Besonders relevant sind häufig Verletzungen, die sich im Zusammenhang mit der öffentlichen Betätigung ergeben. Hierzu gehören Verletzung des Urheberrechts, Verletzung des Rechts am eigenen Bild, Darstellung der eigenen Person (zum Beispiel im Rahmen von Gruppenaufnahmen oder Gruppenbildern), Verletzung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, Verletzung des Rechts am gesprochenen / geschriebenen Wort, Verletzung der persönlichen Ehre.

Ebenso gehören – bedingt durch den technischen Fortschritt – bestimmte Fallgruppen des sogenannten Cybermobbings zum Rechtsbereich des Personen- und Persönlichkeitsrechts. Ob Shitstorm oder Hatepostings – jeder, der die sozialen Medien wie Facebook, Instagram oder Twitter nutzt, kennt die Problematik einer gruppendynamischen Agitation mit öffentlicher Verbreitung. Gerade hier wird oft angenommen, dass es sich um einen rechtsfreien Raum handelt – dies ist jedoch ganz und gar nicht der Fall. Auch das Internet und das Auftreten im World Wide Web ist an Gesetze gebunden und der juristischen Kontrolle durch Gerichte und Behörden unterworfen. Sie sollten daher Verletzungen Ihres persönlichen Schutzbereiches auch online nicht hinnehmen.

Die Kanzlei Müller & Paparis hilft Ihnen in den genannten Bereichen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte – unabhängig davon, ob es um Unterlassungserklärungen oder Forderungen auf Schmerzensgeld und Schadenersatz geht. Da gerade im genannten Rechtsbereich häufig zwischen reiner Meinungsäusserung und Tatsachenbehauptung unterschieden werden muss, ist eine genaue rechtliche Analyse unumgänglich.

Unsere kompetenten Partner helfen Ihnen mit Rat und Tat und sind auch bei aussergerichtlichen Auseinandersetzungen stets an Ihrer Seite. Oft lassen sich Probleme im Bereich des Personen- und Persönlichkeitsrechtes durch die Mitwirkung eines versierten Rechtsanwaltes ohne Gerichtstermine lösen – auch und gerade im Bereich der sogenannten neuen Medien, die im Allgemeinen als grosses Risiko für die Privatsphäre angesehen werden.

Wenn Sie sich in Ihrem Recht beeinträchtigt oder verletzt fühlen, sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen – wir helfen Ihnen gerne auch in kniffligen Situationen. Zur gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen nutzen wir unser juristisches Know-how und unsere Erfahrung zur bestmöglichen Vertretung Ihrer Interessen.

Cases & Deals

Lesen Sie hier die Zusammenfassungen zu aktuellen, spannenden Rechtsfällen und erfahren Sie, welchen Ausgang Müller & Paparis für ihre Mandanten erwirken konnte.
14.12.2018

Bau- und Immobilienrecht

Begleitung einer Immobilientransaktion über Gesellschaftsstrukturen und Steuer Ruling

MEHR DAZU
13.12.2018

Arbeitsrecht

Fristlose Kündigung für Kunden geprüft und ausgesprochen

MEHR DAZU
6.12.2018

Handels- und Gesellschaftsrecht

M&A Transaktion im zweistelligen Millionenbereich am vorbereiten

MEHR DAZU
23.11.2018

Arbeitsrecht

Für KMU Prozesse im Bereich HR implementiert (Whistleblowing/Guidelines bei Kündigungen/Vertragswesen ausgestaltet/Controlling Mechanismen eingeführt)

MEHR DAZU
9.11.2018

Sportrecht / Sportmanagement

Fall vor CAS erfolgreich abgeschlossen. Verein zur Zahlung an Spieler-Agenten verpflichtet

MEHR DAZU
14.01.2019

Aktienrecht / internationales Gesellschaftsrecht / internationales Recht

AG (Aktiengesellschaft-) Gründung und Strukturierung der internationalen Tätigkeit über Gesellschaften in der Schweiz und Luxembourg.
IP und Lizenzmodel. Lizenzbox, Abklärungen und Implementierung der Lösung für Kunden in Zusammenarbeit mit Partner Anwaltskanzlei in Luxembourg.

MEHR DAZU
22.02.2019

Fintech

Abklärungen im Zusammenhang mit Artifical Intellegency und FINMA betreffend Unterstellung Handelsplattformen unter GWG und Bewilligungspflicht für Vermittler abgeschlossen.

MEHR DAZU
4.03.2019

Immobilien- und internationales Erbrecht

Grundstückerwerb geprüft und strukturiert. Internationale Erbschaftsplanung.

MEHR DAZU
29.04.2019

Bau- und Immobilienrecht

Übervorteilung, Nichtige Kaufverträge, Grundbuchsperre beantragt.

MEHR DAZU
12.06.2019

Bau- und Immobilienrecht

Bauhandwerkerpfandrecht Eintrag erwirkt, Ansprüche gegenüber Generalunternehmer und direkt gegen Eigentümer geltend gemacht.

MEHR DAZU
2.09.2019

Fintech

Begleitung eines Fintech Unternehmens in der Startup Phase, white paper, Setup business case, funding, Token Struktur, FINMA Bewilligung.

MEHR DAZU
17.12.2018

Scheidungskonvention / Abänderungsklage

Gerichtlich Scheidungskonvention abgeschlossen. Unterhalt / Kinderbetreuung im Rahmen einer Abänderungsklage neu geregelt.

MEHR DAZU
4.11.2019

Bau- und Immobilienrecht

Immobilien Portfolio erfolgreich vermittelt.

MEHR DAZU
23.03.2020

Medienrecht

Publikation von Namen und Fotos durch Presse erfolgreich verhindert. Löschungs-Befehl gegen renommierte Tages Zeitung.

MEHR DAZU
20.04.2020

Banken- und Finanzmarktrecht

Erfolgreicher Prozess gegen UBS. UBS zur Herausgabe von physischem Gold zu Gunsten unseres Mandanten (ausländischer Staatsbürger) verpflichtet.

MEHR DAZU
3.02.2020

Internationales Gesellschaftsrecht

Implementierung einer internationalen steueroptimierten Gesellschafts-Struktur mit Sitz in der Schweiz für ein ausländisches, börsenkotiertes Unternehmen.

MEHR DAZU

Unsere Profis im Personen- und Persönlichkeitsrecht

Rolf Müller

Rechtsanwalt

Anna Paparis

Rechtsanwältin

Wissenswertes aus der Welt des Rechts

Die Welt des Rechts ist aufregend und immer in Bewegung. Jedes Vorhaben und jeder Prozess ist einzigartig. In unserem Blog fassen wir hilfreiche Information rund um Recht, Treuhand und Steuern für Sie zusammen – verständlich und auf den Punkt.
  • Die Durchführung von Generalversammlungen zu Corona-Zeiten

  • Constantin und Corona - Oder was dies für den Fussball und generell für Arbeitsverhältnisse bedeutet

  • Die Folgen des Coronavirus-Lockdowns auf vertragsrechtliche Verpflichtungen