Startup

Startups können wir dank unserer Verbindung zum Versicherungsbroker und der eigenen Treuhandgesellschaft direkt aus einer Hand betreuen. Wir bringen unsere Erfahrung aus eigenen zahlreichen Startup-Projekten und auf Wunsch auch unsere Ideen ein.

Bei Bedarf nehmen wir im Verwaltungsrat einsitz. Die zahlreichen regulatorischen Vorgaben und die Wahrung der Compliance erfordern juristisches Know-how, weshalb der Einsitz eines fachkundigen Anwaltes gerade für ein Startup sinnvoll ist. Durch die Funktion als Verwaltungsrat und der damit verbundenen Aufgabe die juristisch korrekte Organisation zu gewährleisten, können rechtliche Probleme bereits frühzeitig unterbunden werden.

Zudem bieten wir Startups diverse interessante Modelle zur Finanzierung der notwendigen Anwaltskosten mittels Pauschalen, Stundenabonnementen, sowie die Zurverfügungstellung von Standardvertragswerken, jeweils auf den Kunden angepasst. Mit dem Kunden wird eine auf seine Bedürfnisse und Mittel angepasste Zusammenarbeit erörtert und ein entsprechendes Modell angesetzt.

Unsere Dienstleistung umfasst auf Wunsch aus einer Hand (one stop shop) die Übernahme und Erledigung sämtlicher mit einer Unternehmungsführung einhergehenden Aufgaben:

  • Organisation
  • Verwaltungsratsmandat
  • Treuhand/Buchhaltung
  • Versicherungslösungen
  • Vermittlung der geeigneten Bankverbindung

Durch die Möglichkeit, die gesamten Dienstleistungen aus einer Hand zu beziehen, profitieren Sie als Startup von interessanten Konditionen.