„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.“ – der schöne Spruch gilt heute mehr als je zuvor. Nicht nur im Profisport, auch im Hobbybereich haben sich die edlen Tiere einen Namen gemacht und sorgen neben sportlicher Betätigung auch für ein Gegengewicht zum Arbeitsalltag und zu privatem Stress.

Wohl jeder Reiter träumt davon, ein Pferd sein Eigen zu nennen oder durch eine Reitbeteiligung die Möglichkeit zu erhalten, regelmässig am Pferdesport mitzuwirken. Aus rechtlicher Sicht ergeben sich hier jedoch oft Probleme, die diverse Rechtsbereiche tangieren können. Der Begriff Pferderecht beschreibt faktisch kein eigenständiges Rechtsgebiet, sondern vielmehr alle Rechtsfragen, die direkt oder indirekt mit dem Thema Pferd zusammenhängen, wie beispielsweise:

  • Zivilrecht: Gewährleistung & Haftung, Vertragsrecht, Musterverträge, Mietrecht etc.
  • Strafrecht: Verstösse gegen geltende Normen des Deliktsrechts (bspw. Betrug oder die Strafnormen des Tierschutzrechts) etc.
  • Öffentliches Recht: Strassenverkehrsrecht, Bau- und Planungsrecht etc.
  • Sportrecht: Doping, Werbeverträge, Sponsoring

Eine kompetente juristische Beratung in allen Fragen rund um Vierbeiner im Allgemeinen und rund um das Thema Pferd im Speziellen setzt nicht nur eine profunde Kenntnis der erwähnten Rechtsgebiete voraus, sondern auch das Know-how, diese in Würdigung der Gesamtumstände zu bewerten und anzuwenden.

Müller & Paparis hilft Ihnen bevor es zu Problemen und Streitigkeiten kommt

Das Beratungsspektrum unserer Kanzlei beinhaltet auch die oben genannten Fragestellungen und Schwierigkeiten. Unsere Rechtsanwältin Frau Jenny Wattenhofer ist durch ihre langjährige Erfahrung im Pferdesport bestens mit allen Themenbereichen vertraut, die rund um das Thema Pferd und Reiten entstehen. Als Teilnehmerin an regionalen Springturnieren gehören der Wettkampfsport und die entsprechenden Regularien zu ihrer breit gefächerten Expertise.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Berührungspunkte mit dem Thema Pferd haben und eine dazu passende rechtliche Begleitung in Anspruch nehmen möchten. Viele Schwierigkeiten lassen sich im Vorfeld bereits vermeiden, wenn Sie Experten an Ihrer Seite haben, die sich mit den aufkommenden Fragen auskennen. Rufen Sie uns an und hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Experten

  • Zivilrecht: Gewährleistung & Haftung, Vertragsrecht, Musterverträge, Mietrecht etc.
  • Strafrecht: Verstösse gegen geltende Normen des Deliktsrechts (bspw. Betrug oder die Strafnormen des Tierschutzrechts) etc.
  • Öffentliches Recht: Strassenverkehrsrecht, Bau- und Planungsrecht etc.
  • Sportrecht: Doping, Werbeverträge, Sponsoring