Wer sich unternehmerisch betätigt, der muss sich zwangsläufig auch mit den Normen des Handels- und Gesellschaftsrechts auseinandersetzen. Gerade wer juristisch nicht bewandert ist, kommt hier oft an die Grenzen seiner Kapazitäten – unsere Fachanwälte übernehmen diese Aufgabe mit gewohnter Professionalität und Kompetenz.

Wer sich beruflich betätigt, tut dies meistens im Rahmen eines arbeitsrechtlichen Verhältnisses, welches ausschliesslich zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern gilt. Wer sich dagegen auch unternehmerisch betätigen möchte, ist in seinem Handeln und Tun an die Regelungen des Handelsrechts gebunden: Dieses berücksichtigt die besondere Stellung und die Bedeutung, die ein kaufmännisches Unternehmen im Geschäftsverkehr innehat.

Das Handelsrecht begreift die unternehmerische Tätigkeit als unabdingbare Voraussetzung und umfasst in der Regel folgende Teildisziplinen:

  • Gesellschaftsrecht
  • Firmenrecht
  • Kennzeichenrecht
  • Rechnungslegungsrecht
  • Wertpapierrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Handelsregisterrecht

Die Regelungen, die die rechtlichen Verhältnisse von geschäftlichen Zusammenschlüssen im Inneren – aber natürlich auch zu Dritten – ordnen, werden dem Teilbereich des Gesellschaftsrechts zugeordnet. Charakteristisch für eine Gesellschaft im Sinne des Handelsrechts ist das Merkmal der Personenvereinigung: Damit unterscheidet sie sich vor allem von Vermögensvereinigungen wie zum Beispiel einer Stiftung oder einer Anstalt.

Sowohl Personengesellschaften als auch Kapitalgesellschaften wie die AG (Aktiengesellschaft) oder die GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) werden von den Regelungen des Gesellschaftsrechts erfasst.

Die Kanzlei Müller & Paparis kümmert sich auch in allen handels- und gesellschaftsrechtlichen Belangen um Ihre Angelegenheiten. In bewährter Qualität und gewohnter fachlicher Kompetenz stehen wir Ihnen auch in Ihrer Betätigung als Unternehmer zur Seite.

Wir kümmern uns um Fragen wie die Wahl der richtigen Unternehmensform, Gründungsschritte und Eintragung der Gesellschaft ins Handelsregister, Formulierung von AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen), Ausgestaltung von Verträgen und Vertragsmanagement, Wettbewerbsregelungen und natürlich den Umgang mit Geschäftspartnern und Kunden. Bei Bedarf übernehmen wir auch Verwaltungsratsmandate.

Sollten Sie in die Situation einer aussergerichtlichen Vergleichsverhandlung kommen, helfen wir Ihnen auch hierbei, Ihre Position optimal zu vertreten und bieten daneben selbstverständlich auch bei gerichtlichen Prozessen in allen Gerichten und Behörden der Eidgenossenschaft und der Kantone unsere Dienste und Unterstützung an.

Wenn Sie eine Kanzlei suchen, die Ihre unternehmerischen Tätigkeiten und Vorgehen auch bei Konfrontationen vertritt und die wirtschaftlichen Folgen Ihres Wirkens stets im Blick hat, sind Sie bei uns gut aufgehoben, denn: Wir machen uns für Sie stark und orientieren unser Handeln an dem, was am wichtigsten ist: Ihren Interessen.

Experten

  • Gesellschaftsrecht

  • Firmenrecht

  • Kennzeichenrecht

  • Rechnungslegungsrecht

  • Wertpapierrecht

  • Kapitalmarktrecht

  • Handelsregisterrecht.