Ob Familie oder Freunde - der Verlust einer nahestehenden Person durch einen Todesfall verursacht nicht nur Trauer und Schmerz, sondern oft auch rechtliche Probleme. Das Erbrecht regelt hierbei die vermögensrechtliche Auseinandersetzung der Erben und sonstigen Begünstigten.

Wenn jemand stirbt, betrifft dies in der Regel eine Vielzahl von Personen. Besonders der Verlust von Familienmitgliedern und Angehörigen sorgt in vielen Fällen dafür, dass die Betroffenen oft nicht mehr wissen, wo ihnen der Kopf steht – dabei sind gerade dann viele Dinge zu regeln und zu erledigen.

Das Erbrecht umfasst vor allem die Disziplinen bzw. Rechtsgebiete:

  • Erben & Vererben
  • Erb- und Pflichtteilsrecht
  • Erbschaftssteuer
  • Testament und Testamentsvollstreckung
  • Erbauseinandersetzung
  • Nachlassabwicklung
  • Verfügungen von Todes wegen

Hinterlässt der Verstorbene ein kleineres oder grösseres Vermögen, führt dies oft zu rechtlich relevanten Fragen: Wer erbt was – und vor allem: Warum? Was passiert mit eventuell vorhandenen Immobilien? Wer bezahlt Schulden, die in der Erbmasse auftauchen? Was sind die Rechte und Pflichten innerhalb einer Erbengemeinschaft? Diese und viele andere offene Fragen klären wir mit unseren Klienten in diskreter und vertrauensvoller Zusammenarbeit.

Die Kanzlei Müller & Paparis zeichnet sich auch in solchen Situationen durch ihre Nähe zu ihren Mandanten und Kunden aus, denn: Wir wissen, dass ein Sterbefall eine emotionale Extremsituation darstellen kann und stehen Ihnen daher nicht nur fachlich, sondern vor allem auch menschlich zur Seite.

Der Verlust von nahestehenden Personen oder Angehörigen sollte im Beratungsalltag nicht nur ein „Fall“ bleiben, sondern den Anwalt auch in seiner Rolle als Zuhörer und Begleiter fordern: Unsere Kanzleipartner und Fachanwälte sind sich ihrer Funktion auch in diesem Rahmen bewusst und begleiten Sie daher auch in schwierigen familiären Konstellationen.

Im Vorfeld können Sie viele erbrechtliche Probleme durch umfassende Planung und Vorsorge bereits frühzeitig vermeiden: Hier kommen insbesondere auch Kindesschutzmassnahmen in Betracht, aber auch die Planung der eigenen Beerdigung. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen – die Rechtsanwaltskanzlei Müller & Paparis zeigt Ihnen die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten auf und sorgt dafür, dass sich Ihre Wünsche und Vorstellungen rechtlich einwandfrei ausführen lassen.

Sollten Sie selbst als Erbe in Frage kommen, lassen Sie sich am besten von unserem Team beraten, denn: Sämtliche Ansprüche, die sich aus dem Erbe ableiten, müssen durchgesetzt werden. Damit dies dem Wunsch des Erblassers entsprechend geschieht und um finanzielle Verluste und gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, beraten wir Sie mit gewohnter Kompetenz und Qualität auch auf dem Rechtsgebiet des Erbrechts.

Experten

  • Erben & Vererben

  • Erb- und Pflichtteilsrecht

  • Erbschaftssteuer

  • Testament und Testamentsvollstreckung

  • Erbauseinandersetzung

  • Nachlassabwicklung

  • Verfügungen von Todes wegen