Die Ehe und Folgen daraus betreffen nahezu jeden. Namensgesetzgebung, Unterhaltsfragen nach neuem Recht, Besuchsrechtsregelungen, vermögensrechtliche Auseinandersetzungen etc. sind nur Ausschnitte des Zivilrechts und seiner anspruchsvollen Disziplinen, denn: Häufig wird in diesen Angelegenheiten äusserst emotional verhandelt – ein kompetenter Anwalt ist hier nicht nur fachlich, sondern vor allem auch menschlich gefragt.

Das Ehe- und Güterrecht hat die Aufgabe, die vermögensrechtlichen Verhältnisse der Ehegatten untereinander und gegenüber Dritten während der Dauer der Ehe zu regeln. Es kümmert sich demnach vor allem darum, was mit den jeweiligen Vermögenswerten der Ehegatten nach einer Eheschliessung geschieht. Zwar sieht unser Rechtssystem prinzipiell vor, dass jede natürliche Person zunächst alleiniger Inhaber seines Vermögens ist. Die eherechtliche Verbindung von zwei Personen erfordert aber spezielle vermögensrechtliche Regelungen. Dazu gehört auch die Frage, wie gemeinsam angeschaffte Vermögenswerte nach einer Scheidung zugeordnet werden.

Folgende Teildisziplinen und Rechtsfragen werden durch das Ehe- und Güterrecht abgedeckt:

  • Eherecht
  • Ehegüterrecht
  • Scheidung
  • Trennung
  • Trennungsvereinbarung
  • Gütertrennung
  • Ehevertrag
  • Alimente

Das Ehe- und Güterrecht findet oft in einer schwierigen Lebenssituation Anwendung: Die Ehe steht vor dem Aus und nun stellt sich die Frage, wie die finanzielle Situation geregelt werden kann. Der Bereich des Eherechts und des Ehegüterrechts ist auf den innovativen und kompetenten Charakter einer Beratung angewiesen – daher sollten Sie bei der Wahl eines Scheidungsanwalts und der dahinter stehenden Anwaltskanzlei auf uns zählen!

Unter allen Rechtsgebieten erfordert gerade das Ehe- und Güterrecht nicht nur fachliche, sondern vor allem auch menschliche und vertrauenswürdige Kompetenz. Die persönliche Tragweite einer Trennung oder Scheidung und Fragen rund um Alimente, Ehevertrag oder Gütertrennung können nur in enger Zusammenarbeit durch einen Scheidungsanwalt mit dem Mandanten bestmöglich geklärt und zufriedenstellend geregelt werden.

Die Anwaltskanzlei Müller & Paparis zeichnet sich hier zum einen durch ihre Kundennähe und persönliche Note aus; zum anderen gewährleistet die hohe fachliche Kompetenz die professionelle und vertrauenswürdige Betreuung unserer Mandanten. Wir begleiten Sie nicht nur fachlich, sondern sind auch auf zwischenmenschlicher Ebene Ansprechpartner und Begleiter.

Prägend für die hohe Qualität unserer Arbeit ist die einzigartige Verbindung aller Kanzleipartner und der Verbindung von Rechtsanwalt zu Rechtsanwalt – zusammen mit unseren Kunden und Geschäftspartnern erarbeiten wir die optimale Betreuung in allen Belangen: Ob als gerichtliche Konfliktlösung oder aussergerichtliche Auseinandersetzung (z. B. im Vorfeld im Rahmen einer Trennungsvereinbarung) – unser Vorgehen ist stets zielgerichtet und kompetent, aber auch innovativ und kreativ. Unser junges und motiviertes Team hat sich die bestmögliche Vertretung Ihrer Interessen auf die Fahnen geschrieben – überzeugen Sie sich von unserer Kompetenz!

Dank unseres zielorientierten Vorgehens werden auch die Kernkompetenzen unserer Anwaltskanzlei insgesamt und die jedes einzelnen Rechtsanwalts laufend ausgebaut und erweitert: So kommen wir selbst unserem stetigen Anspruch nach Innovation und Weiterentwicklung nach.

Experten

  • Eherecht
  • Ehegüterrecht
  • Scheidung
  • Trennung
  • Trennungsvereinbarung
  • Gütertrennung
  • Ehevertrag
  • Alimente