Kategorie: Blog

Der Verwaltungsrat und seine Aufgaben – Die in der Praxis immer wieder unterschätzte Funktion

Die Aufgaben und Funktionen des Verwaltungsrates werden im Obligationen Recht (OR) geregelt. In Art. 716a OR sind die unübertragbaren Aufgaben des Verwaltungsrates geregelt. Zu diesen Aufgaben, die zwingend der Verwaltungsrat zu befolgen hat, gehören:

Weiterlesen „Der Verwaltungsrat und seine Aufgaben – Die in der Praxis immer wieder unterschätzte Funktion“

Können arbeitslose Fussballprofis nach Abschluss der Transferperiode zu einem schweizer Club wechseln?

Vorweg: Dies ist wohl ein Ermessensentscheid… In Deutschland z.B. sind nach dem Wintertransferfenster keine Transfers mehr zulässig, auch nicht von vertragslosen Spielern.

Für die Schweiz findet sich die Regelung bei nachfolgendem Link:

http://www.sfl.ch/uploads/media/Qualifikationsreglement_SFL.pdf

  Weiterlesen „Können arbeitslose Fussballprofis nach Abschluss der Transferperiode zu einem schweizer Club wechseln?“

Ist meine Marke schweizerisch genug? – Die neue „Swissness“-Gesetzgebung

Die Änderungen des Markenschutzgesetzes (sowie diverser Verordnungen), welche am 1. Januar 2017 in Kraft traten, haben in den Medien zu grosser Aufmerksamkeit geführt. Bekannt wurden sie unter dem Begriff der „Swissness“-Gesetzgebung.

Hintergrund dieser Ergänzungen und Änderungen des Markenschutzes war die Ausdehnung des Schutzes der geografischen Herkunft von Waren und Dienstleistungen. Die in Kraft getretenen Gesetzesänderungen präzisieren die Kriterien der Bestimmung der Herkunft, ergo darf ein Produkt oder eine Dienstleistung als schweizerische angepriesen werden?

Weiterlesen „Ist meine Marke schweizerisch genug? – Die neue „Swissness“-Gesetzgebung“

FC Basel – Ein Vorzeigeunternehmen

In unserer täglichen Arbeit durften wir mit zahlreichen Fussballvereinen verhandeln, viele beraten oder Transfers für sie oder mit ihnen abwickeln. Durch unsere Geschäftstätigkeit sind wir auch öfters mit dem FC Basel in Kontakt. Der FC Basel hat sich dabei immer und in jeder Hinsicht als fairer und besonnener Partner präsentiert. Beim FC Basel spürte man stets, dass der Mensch im Zentrum stand. Unvergessen bleibt der Tag nach dem «Chaos» als der FCZ in Basel Meister wurde. Bernhard Heusler hatte damals wohl einen seiner schwierigsten Momente beim FC Basel zu bewältigen. Einer der Spieler, der noch einen Vertrag besass, bekam ein sehr gutes Angebot eines anderen Vereins. Beim FCB spielte er keine grosse Rolle mehr.

Weiterlesen „FC Basel – Ein Vorzeigeunternehmen“

Retrozessionen – Grundlagen und mögliche Ansprüche

Wenige Themen der Rechtswissenschaft sorgten in den letzten Jahren für derartige Kontroversen wie die Rückerstattung der sog. Retrozessionen an Kunden durch die vermögensverwaltenden Finanzinstitute. Sowohl in den Publikumsmedien als auch in der Fachliteratur wurde angeregt darüber debattiert, unter welchen Voraussetzungen Banken und Vermögensverwalter zur Rückzahlung der vereinnahmten Provisionen verpflichtet sind. Beide Seiten – Kunden und Vermögensverwalter – warfen alles in die Weiterlesen „Retrozessionen – Grundlagen und mögliche Ansprüche“

Mitarbeiterbeteiligung – oder wie kann ich meine Mitarbeiter an die Gesellschaft binden?

Was ist eine Mitarbeiterbeteiligung?

Die Mitarbeiterbeteiligung ist nichts anderes als die vertragliche Beteiligung eines Arbeitnehmers am Kapital der Gesellschaft. Diese tragen dann je nach Ausprägung nicht nur den Erfolg einer Gesellschaft, sondern auch die Folgen eines Verlusts.

Bei kleineren und mittelgrossen Unternehmen (KMU) besteht in der Regel vor allem von Seiten der Inhaber der Wunsch, langjährige, gut qualifizierte Mitarbeiter langfristig an die Gesellschaft zu binden.

Weiterlesen „Mitarbeiterbeteiligung – oder wie kann ich meine Mitarbeiter an die Gesellschaft binden?“